Zurück zur News-Übersicht

Auf das Altes, auf Neues wirken kann

Am Donnerstag, den 25.März 2021, noch vor den Osterferien, wurde im Fuchsloch der Grundstein für den neuen Waldorf Kindergarten gelegt. Aufgrund der aktuellen Corona Beschränkungen wurde auf eine öffentliche Zeremonie bei der Grundsteinlegung verzichtet. Bei Wind und Sonnenschein legten zwei Erzieherinnen einen Kupfernen Pentagondodekaeder in die Erde. Symbolisch für die große Vereinsgemeinschaft, die Vertreter der Stadt und allen Beteiligten am Bau, waren Tulpen und Lichtlein aufgestellt. Zeitgleich wurde Online im Lehrerkollegium, der Grundsteinspruch verlesen und gemeinschaftliche Gedanken zu diesem wichtigen Ereignis gesendet.  Das Erzieherkollegium hatte tags zuvor in ihrer Konferenz, im aktuellen Kindergartengebäude in der Franckstraße, den geometrischen Körper, als Zeitkapsel, mit guten Gaben gefüllt und verschließen lassen. Auf das Altes, auf Neues wirken kann.

© 2021 Waldorf Kindergarten & Schulverein Vaihingen | Enz. Alle Rechte vorbehalten.