Zurück zur News-Übersicht

Corona-Info 19|11|21

Eintritt der Alarmstufe
Es besteht Maskenpflicht für alle Klassenstufen im Gebäude und Klassenzimmer. Die Klassen nehmen nicht mehr an klassenübergreifenden Aktivitäten teil. Elternabende finden nur online statt.

Schulgelände
Wir bitten Sie, das Abholen der Kinder auf dem Schulgelände so kurz wie möglich zu gestalten.

Maskenpfllicht
Bitte beachten Sie, dass die Maskenpflicht in allen Gebäuden gilt, auch im Schulbüro.

Meldepflicht
Grundsätzlich besteht von Seiten der Eltern Meldepflicht an die Schule bei einem positiven Schnelltest eines erkrankten Kindes. Die Schule muss dies dem Gesundheitsamt melden. Auch bei Schülern und Schülerinnen, die diesen Test zu Hause und am Wochenende durchführen. Nur so können wir notwenige Maßnahmen einleiten.

Maßnahmen bei einem positiven Testergebnis
Bei einem positiven Schnelltest wird der Schüler/ Schülerin nach Hause geschickt. Ein PCR-Test ist erforderlich. Die Klasse wird ab diesen Zeitpunkt über 5 Tage täglich getestet. Wochenenden zählen dazu. Das heißt, tritt ein Fall am Freitag auf, wird auch am Samstag und Sonntag bitte zu Hause getestet. Schnelltests stellt die Schule zur Verfügung. Es besteht für diese 5 Tage Maskenpflicht im Unterricht. Gruppen werden nicht durchmischt.
Bei einem erhöhten Auftreten im Klassenverband wird das Gesundheitsamt die ganze Klasse mit Homeschooling in Quarantäne schicken. Es bleibt der Schule vorbehalten, im Verdachtsfalle präventiv schon vorher einzuschreiten und auch das Homeschooling zu verlängern.

Unterrichtsversorung
Im Falle einer notwendigen Quarantäne einer Klasse wird der Klassenlehrer/Klassenlehrerin oder Tutor/Tutorin die Eltern und Schüler und Schülerinnen über die dort vorgesehene Unterrichtversorgung informieren.

Alle nötigen Infos und Formulare finden unsere Eltern hier >.



© 2021 Waldorf Kindergarten & Schulverein Vaihingen | Enz. Alle Rechte vorbehalten.