Zurück zur News-Übersicht

EIN ZEICHEN FÜR DEN FRIEDEN

Waldorfschülerinnen und -schüler setzten am Freitag, den 18. März 2022, kurz nach 12.00 Uhr, gemeinsam mit insgesamt 2100 Schülerinnen und Schüler der Vaihinger Schulen ein starkes Zeichen für den Frieden.
Die Schülerkette zog vom FAG zur Franckstraße hinauf, entlang der Fahrradtrasse hoch zur Steinbeisstraße und knüpfte dort das Band an die Waldorfschülerinnen und -schüler der Klasse 9-12. Sie alle verbanden sich mit Schals zur Abstandshaltung, alle mit einem gemeinsamen Ziel, einem gemeinsamen Gedanken:
„Frieden in der Welt“.
Pro Klasse wurden zwei Luftballons mit Friedenswünschen in den Farben Gelb und Blau – und biologisch abbaubar – in den Himmel entlassen.
Wir bedanken uns beim FAG für die Koordination und den guten Gedanken.

© 2022 Waldorf Kindergarten & Schulverein Vaihingen | Enz. Alle Rechte vorbehalten.