Schulführung

Das Kollegium hat die Schulleitungsaufgaben seit 2014 einer Schulführungsgruppe mit 5 Mitgliedern übertragen. Deren Aufgabe ist es, aufgeteilt nach unterschiedlichen Bereichen (Pädagogik, Personal, Profil, Organisation, Geschäftsführung) die Leitung der Schule wahrzunehmen und die Zusammenarbeit des Kollegiums sowie die Übernahme von Verantwortung im Sinne der Selbstverwaltung sicherzustellen.

Die Endverantwortung für Aufgaben der Selbstverwaltung liegt jeweils bei einem Mitglied der Schulführungsgruppe (SF). Die Schulführung leitet die Schullebenskonferenz und arbeitet mit den Organen des Trägervereins zusammen.
SF Pädagogik: Der entsprechend Beauftragte der Schulführungsgruppe ist zuständig für die Arbeit des Kollegiums an pädagogischen und menschenkundlichen Themen sowie für Fortbildungen und Hospitationen. SF Personal: Der entsprechend Beauftragte der Schulführungsgruppe ist zuständig für Einstellung, Vertragsgestaltung und Kündigung, Kollegiumspflege sowie für Problemstellungen wie sie sich in der pädagogischen Arbeit oder im Kollegialen ergeben.
SF Profil: Der entsprechend Beauftragte der Schulführungsgruppe ist zuständig für die Bereiche Stundentafel und Lehrplan, Deputate, Leitbild, Schulprofil, Abschlüsse.
SF Organisation: Der entsprechend Beauftragte der Schulführung ist zuständig für die Organisation des Schulalltags und der Konferenzen. SF Geschäftsführung: Bindeglied zwischen Kollegium, Gremien und Verein: Verhandlungsführung (z.B. Stadt Vaihingen, Banken, Behörden), Haushaltsplanung und -kontrolle, Organisation und Durchführung der Verwaltung. Das Büro der Geschäftsführung befindet sich im Haus 1B.

Die Schulführung bestimmt ein Mitglied des Kollegiums als Schulleiter. Dieser nimmt an Dienstbesprechungen der Vaihinger Schulen teil, hat aber ansonsten nur eine repräsentative Funktion und nimmt keine sonstigen Rektoren-Aufgaben wahr.

weiter zu Engagement >

© 2020 Waldorf Kindergarten & Schulverein Vaihingen | Enz. Alle Rechte vorbehalten.