Verwaltung

Unsere Schule wird in Selbstverwaltung geführt; es gibt keinen Rektor wie an staatlichen Schulen. Die Selbstverwaltung wird durch die Schulführungsgruppe, durch Arbeitsgruppen und Konferenzen sichergestellt.

Unsere Verwaltung erledigt alle organisatorischen Aufgaben rund um das Vertragswesen, die Mitarbeiterverträge, Schulverträge, Dienstleistungsverträge, allgemeine Sekretariatsaufgaben, Terminplanung, Beitragswesen, Buchhaltung, Haushaltsplanung und –controlling sowie Hausmeisterei und Gebäudemanagement. Sie wird über die Geschäftsführung im Auftrag des Vorstandes gesteuert.

Verein

Der Zweck unseres Vereins ist das Betreiben und Unterhalten freier, öffentlicher Einrichtungen auf der Grundlage der Pädagogik Rudolf Steiners, insbesondere eines Kindergartens, einer Schule und einer Hort- und Kernzeitbetreuung, unabhängig von Weltanschauung, Stand und Vermögensverhältnissen der Eltern im Raum Vaihingen|Enz. Dazu gehört die Betreuung und Versorgung der Kindergartenkinder und Schüler.

Vorstand

Unser Vorstand und beratende Mitglieder:
Hans Peter Scherer, Geschäftsführung, Berater | Armin Knust, Berater | Isabell Bauz, Leitung Kindergarten, Beraterin | Anna K. Weber, Vorstand | Bernd Rieth, Vorstand | Nenad Jilke, Vorstand (untere Reihe von links nach rechts) Michael Schert, Vorstand | Elias Goldmann, Vorstand | Olav Beukmann, Vorstand (obere Reihe von links nach rechts) | Jos Nouwens, Vorstand (fehlte leider).

Unser Vorstand wird von der Mitgliederversammlung des Vereins gewählt. Er ist formal für die Geschäfte des Vereins verantwortlich und kann mittels Geschäftsordnungen bestimmte Verantwortungsbereiche den entsprechenden Gremien übertragen.

Gesamtkonferenz

Die Gesamtkonferenz ist ein zentrales Organ, in dem sich alle Mitglieder der Kindergarten-, Schul-, Hort- und Kernzeitgemeinschaft am Profil- und Willensbildungsprozesse beteiligen. Sie findet 4-mal im Jahr statt.

weiter zu Schulführung >

© 2020 Waldorf Kindergarten & Schulverein Vaihingen | Enz. Alle Rechte vorbehalten.