Zurück zur News-Übersicht

Auf dass Altes auf Neues wirken kann

Am Donnerstag, den 25.März 2021, noch vor den Osterferien, wurde im Fuchsloch der Grundstein für den neuen Waldorf Kindergarten gelegt. Aufgrund der aktuellen Corona Beschränkungen wurde auf eine öffentliche Zeremonie bei der Grundsteinlegung verzichtet. Bei Wind und Sonnenschein legten zwei Erzieherinnen einen Kupfernen Pentagondodekaeder in die Erde. Symbolisch für die große Vereinsgemeinschaft, die Vertreter der Stadt und allen Beteiligten am Bau, waren Tulpen und Lichtlein aufgestellt. Zeitgleich wurde Online im Lehrerkollegium, der Grundsteinspruch verlesen und gemeinschaftliche Gedanken zu diesem wichtigen Ereignis gesendet.  Das Erzieherkollegium hatte tags zuvor in ihrer Konferenz, im aktuellen Kindergartengebäude in der Franckstraße, den geometrischen Körper, als Zeitkapsel, mit guten Gaben gefüllt und verschließen lassen. Auf das Altes, auf Neues wirken kann.

Zurück zur News-Übersicht

Unsere Schule stellt sich vor

ONLINE-INFO-TAG FÜR INTERESSIERTE ELTERN
Sie sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Die Links zu den einzelnen Themen-Blöcken und Kursen erhalten Sie hier. Wir freuen uns Sie am Samstag, den 27.02.21, online begrüßen zu dürfen!

KURS 01_09.00 – 09.30 Uhr
»Was ist Waldorfpädagogik?« Begrüßung und Einführung in die Waldorfpädagogik.
Link zum Kurs 01 >
Falls Sie sich per Telefon einwählen möchten:
1) Telefonnummer wählen: 02195 9449 964
2) PIN auf Anfrage eingeben: 624 954 671

– 10 Minuten Pause –

KURS 02_09.40 – 10.20 Uhr – Hier gibt es zwei Alternativen:
KURS 02A: Die Zwillingsklassen – Unser neues pädagogisches Modell (Klasse 1-3).
Link zum Kurs 02A >
Falls Sie sich per Telefon einwählen möchten:
1) Telefonnummer wählen: 02195 9449 964
2) PIN auf Anfrage eingeben: 215 981 922
ALTERNATIV
KURS 02B: Die Mittelstufe mit Online-Unterrichtsbeispielen.
Link zum Kurs 02B >
Falls Sie sich per Telefon einwählen möchten:
1) Telefonnummer wählen: 02195 9449 964
2) PIN auf Anfrage eingeben: 930 048 810

– 10 Minuten Pause –

KURS 03_10.30 – 11.10 Uhr– Hier gibt es zwei Alternativen:
KURS 03A: Die Oberstufe und unsere staatlichen Abschlüsse.
Link zum Kurs 03A >
Falls Sie sich per Telefon einwählen möchten:
1) Telefonnummer wählen: 02195 9449 964
2) PIN auf Anfrage eingeben: 215 981 922
ALTERNATIV
KURS 03B: Die Eurythmie – Bewegungskunst von Klasse 1 bis Klasse 12.
Link zum Kurs 03B >
Falls Sie sich per Telefon einwählen möchten:
1) Telefonnummer wählen: 02195 9449 964
2) PIN auf Anfrage eingeben: 930 048 810

– 10 Minuten Pause –

KURS 04_11.20 – 12.00 Uhr
Plenum; Vorstellung: Hort, Kernzeit, Beitragsgruppe,
Austausch & Zeit für Ihre Fragen.

Link zum Kurs 04 >
Falls Sie sich per Telefon einwählen möchten:
1) Telefonnummer wählen: 02195 9449 964
2) PIN auf Anfrage eingeben: 624 954 671

Sollten Sie Ihr Kind noch nicht angemeldet haben, so können Sie diese Formulare hier nutzen:

Aufnahmeantrag >

Aufnahmeantrag für Seiteneinsteiger >

Zurück zur News-Übersicht

Tag der offenen Tür – hier im Netz

Wir freuen uns, dass Sie den Weg hierher gefunden haben!
Unsere Türen können wir in diesem Jahr leider nicht real öffnen, aber hier finden Sie weitere Informationen rund um unseren Waldorfkindergarten und einige Eindrücke aus dem Kindergartenbetrieb.

Wir befinden uns aktuell im Aufnahmeverfahren der neuen Kinder. Im April werden wir Ihnen mitteilen, ob Sie einen Platz bei uns im Kindergarten haben können. Wir nehmen in diesem Jahr im September 2021 im Altbau Kinder auf und dann, nach dem Umzug im Januar 2022, wieder Kinder in den neu entstehenden Gruppen im Neubau. Sofern Sie sich noch nicht bei uns angemeldet haben, können Sie dies hier tun. Und wenn Sie erst zu einem späteren Zeitpunkt in unseren Waldorfkindergarten wollen, dann können Sie sich auch schon jetzt anmelden.


Sie finden unter KONZEPT 2022 noch mehr Infos über unseren 5-gruppigen Neubau-Waldorfkindergarten am Schulgelände. In unserem Kindergarten-ABC finden Sie einige Antworten auf Ihre offenen Fragen. Auch unsere Konzeption mit Leitbild können Sie hier durchlesen.

Künftig haben wir keine altersgemischte Gruppe von 2-4 Jahren mehr, sondern 2 Krippengruppen von 1-3 Jahren. Die Konzeption für unsere Krippen ist noch in Arbeit. Unsere aktuelle Gebührenübersicht und Beitragsordnung finden Sie hier.
Bei weiteren Fragen melden Sie sich bitte per Mail: info@waldorfkindergarten-vaihingen.de
Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer und Erreichbarkeit schicken, können wir gerne ein Gesprächstermin vereinbaren.

Zurück zur News-Übersicht

Ein Bergdorf entsteht

Die Rohbauarbeiten im Unterdorf sind nahezu abgeschlossen, im Januar werden die ersten Holzbauteile vom Unterdorf angeliefert und Ende Januar aufgeschlagen. Am Oberdorf sind noch Entwässerungsleitungen zu verlegen, der Arbeitsraum zur Dorfwand muss verfüllt, Bodenplatte betoniert werden, damit dann der Holzbau auch dort nahtlos erfolgen kann. Die restliche Dorfwand und die Kellerbereiche in der Erde werden in diesem Zug auch noch fertiggestellt. Bis 18.12.2020 konnte gut gearbeitet werden. Seit 11. Januar 2021 hat die Firma Wildermuth wieder begonnen. Die Witterung bremst die Arbeiten allerdings etwas ein. Es ist teilweise gefährlich glatt und erst gegen Mittag möglich auf die Gerüste zu steigen. Wie sich das Wetter weiter auf den Bauablauf auswirkt wird sich noch zeigen. Der Grundstein wird im Oberdorf gelegt, bis dahin werden im Unterdorf schon Holzbauteile stehen.

Die Grundsteinlegung ist für Anfang März angedacht – in welcher Art sie dann stattfinden kann, ist derzeit offen.

Zurück zur News-Übersicht

Weihnachtsstimmung

Was für ein aufregendes Erlebnis!
Seit drei Jahren ist die Baumschmuckaktion in der Vaihinger Innenstadt erfolgreich und wunderschön zu erleben. Wir vom Waldorfkindergarten haben dieses Jahr mitgemacht und es war ganz wunderbar. Die Kinder haben eine Woche vorher mit unserem BUFDI Katharina fleißig an dem Baumschmuck gebastelt, sodass dieser pünktlich fertig wurde. Bunte Zuckerstangen aus Pfeiffenputzer und schöne Silbersterne aus Wäscheklammern waren das Ergebnis. Am Mittwoch, den 25.11. hieß es dann: Es geht los! Warm angezogen marschierten wir los. Pünktlich zur Adventszeit sanken die Temperaturen und wir waren sofort in Weihnachtsstimmung. Vor dem Bio-Markt Naturata in der Stuttgarter Straße kann man nun bis Weihnachten die geschmückten Bäume ansehen. Wir freuen uns, nächstes Jahr wieder dabei zu sein.

Zurück zur News-Übersicht

Tanzkurs

Üblicherweise findet der Tanzkurs zum Ende der 9. Klasse statt. Corona bedingt musste dieser verschoben werden, was aber dem Spaß am Tanzen vergangene Woche nicht schadete. Die Schülerinnen und Schüler lernten Tango, Fox Trott, Langsamen Walzer sowie Cha-Cha-Cha, Rumba, Jive und sogar Rock’n Roll. Der Wiener Walzer wird nachgeholt, sobald Abschlussbälle wieder stattfinden dürfen. Die 10. Klasse blickt voller Vorfreude auf diese Gelegenheit.

Zurück zur News-Übersicht

Spatenstich

Sechs Jahre hat die Planung des Kindergartens auf dem Gelände im Fuchsloch gedauert. Nach mehreren Rückschlägen fand am Freitag, den 18. September 2020, um 11 Uhr der Spatenstich für den Bau des Kindergartendorfes statt. Die Stadt Vaihingen übernimmt 70% der Kosten. Vorstandsmitglied Armin Knust dankte deshalb Oberbürgermeister Gerd Maisch, der seinerseits die gute Zusammenarbeit mit dem Vorstand des Waldorfschulvereins lobte.

Große Freude zeigte auch Anna Katharina Weber, ebenfalls aus dem Vorstand, die ihre Gefühle mit dem Zusammentreffen von Weihnachten und Ostern verglich. Und das mit Recht, denn hier soll unter anderem auch ein wahres Spieleparadies für die Kleinen entstehen oder besser ein Kindergartendorf, wie es Architekt Markus Pfeil geplant hat – mit Oberdorf, Unterdorf an ein nigerianisches Sprichwort erinnernd: „Um ein Kind aufzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf.“ Dahinter steht die Idee, dass Kinder in einem sozialen Gefüge aufwachsen, dass sie vielfältige Ansprechpartner brauchen und dass die Arbeit, die Kindererziehung nun mal bedeutet, nicht nur auf den Schultern von einem oder zwei Elternteilen ruhen, sondern breit verteilt werden sollte. Bis Februar 2021 sollen die Rohbauarbeiten beendet werden und im März laut Planung der Innenausbau beginnen. Im Herbst 2021 soll der neue Waldorfkindergarten eröffnet werden. Hier sollen dann 90 Kinder in 5 Gruppen betreut werden, um 40 Kinder mehr als im Kindergarten in der Franckstraße. OB Maisch nannte den Termin ein „sportliches Ziel“ und gratulierte den Verantwortlichen für ihren Mut und ihre Zuversicht.

Zurück zur News-Übersicht

Corona-Info_09|2020

Alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse und alle Erwachsenen müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht und innerhalb der Schulgebäude tragen. In den Pausen, außerhalb des Schulgebäudes, darf bei Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 m die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden. Eltern und schulfremde Personen melden sich bitte im Schulbüro an, damit im Bedarfsfall der Kontakt nachverfolgt werden kann. Wir bitten alle Eltern, ihre Kinder außerhalb des Klassenzimmers | am Rondell zu verabschieden bzw. in Empfang zu nehmen. Ein Betretungsverbot gilt für Personen, die in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2-infizierten Person stehen oder standen.

Weitere Informationen vom „Bund der Freien Waldorfschulen e.V.“ finden Sie hier.

Zurück zur News-Übersicht

dm-Spendenpartner

Wir melden uns mit einer Herzensangelegenheit bei Ihnen: Wir sind Spendenpartner bei der dm-Aktion „Jetzt Herz zeigen!“. Am 28.09.2020 gibt es einen bundesweiten Spendentag, an dem der Drogeriemarkt dm in Vaihingen 5% seines Tagesumsatzes anteilig an uns als Partner-Projekt spendet. Wenn Sie Ihren Quartalseinkauf oder im besten Falle sogar den Jahreseinkauf bei dm an diesem Montag durchführen, wäre es wunderbar. Der dm-Markt in Vaihingen hat unseren Waldorfkindergarten als Spendenpartner ausgewählt und uns somit die Möglichkeit gegeben, neue Spieleständer und Kletter-Elemente anzuschaffen. Bitte gehen Sie am Montag, den 28.09.2020, zu dm und kaufen Sie alles ein, was Sie brauchen, gebrauchen könnten, mal ausprobieren wollten oder zu Weihnachten verschenken könnten. Erzählen Sie dies Ihrer Tante, ihren Freunden, Nachbarn und allen Bekannten. Nutzen Sie diese wunderbare Chance, denn wer weiß, wann das nächste Mal überall WC-Papier und Nudeln ausverkauft sind….

Zurück zur News-Übersicht

Neubau-Projekt des Kindergartens

Die Ausschreibungen für die großen Baugewerke wurden vom Architekturbüro markus pfeil architekten erstellt, die Angebote werden Mitte Juli zurückerwartet. Aktuell sind wir gut im Zeitplan und rechnen mit einem Baubeginn im September 2020.

Aktuell sind wir gemeinsam an der Planung des Farbkonzepts, der Fenster, Türen, Böden und des Eingangsbereichs. Auch die Planung der Freianlagen und des Gartens, unterstützt durch das Büro
Prof. Schmid | Treiber | Partner in Person von Landschaftsarchitektin Mira Schwind, hat begonnen.

© 2021 Waldorf Kindergarten & Schulverein Vaihingen | Enz. Alle Rechte vorbehalten.